Mähroboter – Arbeitserleichterung oder Luxusspielzeug?

Sind die Rasenroboter einfach nur modern oder eine echte Entlastung bei der Arbeit im Garten? Wobei Trend und Nutzen sich ja nicht ausschließen. Trotzdem soll einmal ein genauerer Blick auf dieses spezielle Wunderwerk der Technik geworfen werden. Wer sich ausführlicher informieren möchte, dem sei hiermit www.maehroboter-tester.de ans Herz gelegt.

5 Aspekte die den Rasenroboter zur Arbeitserleichterung werden lassen!

Wir möchten hierbei ganz strikt am Aspekt der Arbeitserleichterung bleiben. Vorteile gibt es zur Genüge, aber wo wird die Arbeit wirklich und tatsächlich erleichtert?

· Arbeitskraft – Ist der Mähroboter, samt Begrenzungskabeln, korrekt installiert, muss der Eigentümer nicht mehr selber Hand anlegen. Kein lästiges Schieben mehr. Hier wird die Arbeit tatsächlich vereinfacht!

· Mulcher – Wer muss aktuell noch den Behälter seines Rasenmähers in der grünen Tonne ausleeren? Mehrmals wird das Mähen unterbrochen und der schwere Sack mit Gras zur Tonne getragen. Der Roboter ist ein Mulcher. Er lässt das zerkleinerte Gras als Dünger fallen. Super!

· Zeit – Die größte Ersparnis liegt wohl in der Zeit. Bei ungefähr 30 Mähvorgängen im Jahr, die mit dem Robi wegfallen, können je nach Rasenfläche zwischen 2 und 5 Arbeitstage eingespart werden!

· Winter – Ist es kalt geworden und der Rasen wächst nicht mehr? Dann kann der Roboter verstaut werden. Im Gegensatz zum echten Mäher oder sogar zum Traktor ist der Platzbedarf marginal. Kein Ruckeln und Neuordnen in der Abstellkammer mehr. Der Roboter kann sogar besser im Haus aufbewahrt werden und fällt dort kaum auf.

· Rasenpflege – Häufig ist mehr als nur Rasenmähen notwendig, um schönes Gras zu erlangen. Nicht mit dem Roboter. Durch die automatische Düngung mit zerkleinertem Gras und das regelmäßige Mähen, wächst der Rasen perfekt. Moos wird erst gar nicht entstehen!

Warum kann der Rasenroboter für Luxusspielzeug gehalten werden?

Hier gibt es eigentlich nur einen plausiblen Grund – den Preis. Aber wenn die Kosten mit der Zeitersparnis in Einklang gebracht werden, so ist der Mähroboter gar nicht mehr so teuer. Eine lästige Arbeit fällt weg und der Rasen sieht super aus! Für uns eine echte Arbeitserleichterung!

Weitere umfangreiche Informationen zum Thema gibt es auch unter: http://dein-maehroboter.de/

Kommentare sind geschlossen.